Follower

Sonntag, 27. September 2015

Thorns and Roses, Burlesque und Hokkaido - schon wieder 3 neue Seifen


Hallo, liebe Blogbesucher :-)

wie immer freue ich mich sehr, dass Ihr meinen Blog besucht, auch wenn er momentan vom ursprünglichen Thema immer öfter abweicht.

Heut gibts was für Mädchen ... mal was ganz Neues, denn Männer besuchen meinen Blog wohl eher nicht  *lach*

Die Thorns and Roses hab ich bei youtube entdeckt und es war sofort klar, das muss ich auch versuchen. Abweichend vom Original wollte ich es etwas pastelliger, rot mag ich nämlich nicht.
Aus dem Ersatz-Divi (Karton) ist dann nach Petras "Hauptsache mild" meine Variation entstanden:

Thorns and Roses
Die Konstruktion dafür sah so ähnlich aus, nur letztendlich noch mehr Toilettenrollen:



Der frisch eingefüllte Seifenleim:



Duft und Farbe wie bei der folgenden Seife, die nach meinem Rezept mit 30% Kokos, 25% Reiskeim, 20 % Olive, je 10% Sojaöl und Kakaobutter und 5 % Rizi, je 2 EL Salz und Zucker entstanden ist.
Dieses Rezept hatte ich schon für meine Kaffeeseife verwendet und der Leim blieb schön lange flüssig.
Duft: Black Soaps Best Baby
Farbe: Candy, Burlesque (U-Makeitup), Tiox und Seidenschwarz (Waldehoe)
Burlesque

Auch hier habe ich mal an ein Foto vom frischen Leim gedacht:



Aus 25% Kürbiskernöl und 100g püriertem Hokkaido (essen mag ich ihn nicht, aber verseifen geht immer *grins*) ist diese Seife entstanden:


Weitere Fette sind 25% Olive, 26% Reiskeim, 10 % Babassu, 10% Kakaobutter, 4 % Rizi.
2 EL Salz auf 500g Fette.
Duft: Almond and Elder
Farbe: Sunburst Sparkle und Sunset Dazzler, Tiox

Herzlichen Dank fürs Anschauen und vielleicht habt Ihr ja wieder eine Minute für ein kurzes Feedback. Darüber freue ich mich immer riesig :-)

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart, hoffentlich ohne Erkältung.

Liebe Grüße

Annett

Kommentare :

  1. Wow!!! Deine Seifen sehen allesamt toll aus!!! Die Rosen sehen richtig schön aus...das mit den Toilettenpapaierrollen ist eine coole Idee!!! Deine Kürbisseife ist bestimmt ganz super, wobei ich Kürbis auch am Teller liebe... ;-D !!!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wunderschöne Farben.
    Du bist ja auch eine Nachteule
    Ich arbeite auch sehr gern nachts.
    LG
    Marit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annett,

    Deine "Thorns and Roses" <3
    Absolut hinreißend!!! Gefällt mir viel viel besser als das Original im YouTube-Video (und das hab ich auch bereits ein paar Mal angeschaut. Warte aber noch auf den Dividor, der hoffentlich bald kommt.)

    Bei deiner "Hokkaido" muss ich schmunzeln. Du magst den Kürbis nicht, ich das Kürbiskernöl nicht. Aber beim Seifeln sind wir offensichtlich beide zu Kompromissen bereit :) Auch diese ist ganz wunderbar gelungen.

    Drei Traumseifen sind dir da geglückt!!! Mega toll!
    Schönen Sonntag und
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annett,
    2 ganz tolle Seifen, wobei die Roses ganz mein Geschmak ist, die Farben sind traumhaft und mir gefallen die Pastelltöne auch besser als das rot. Da ich Kürbis nicht essen mag, verseif ich ihn auch nicht :-))), Kürbiskernöl find ich aber lecker. GLG Angie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annett,
    sie sind alle schön geworden, und Deine "Hokkaido" passt gerade auch so schön zur Jahreszeit, und ist farblich auch ganz toll.
    Aber am meisten schlägt mein Herz für Deine "Thorns and Roses"! Die finde ich unsagbar schön! :-)
    Die Farben sind so wunderschön geworden, und der Swirl einzigartig schön! Das muss ich auch mal probieren, sieht einfach fantastisch aus!
    Du siehst, ich bin echt begeistert!

    Liebe und begeisterte Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mir ist grad die Konnlade runtergefallen, das sieht ja gigantisch schön aus. Ich liebe die Verziehtechnik. Hab ich schon mit Nagellack auf Wasser und dann Karten reintauchen , das gibt auch so tolle Muster, aber Deine Seifen sind der Knaller!Einfach traumhaft schön!
    GlG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Kinnlade solte das natürlich heissen *g*

    AntwortenLöschen
  8. Die sind wieder wundervoll geworden. Bei beiden gefällt mir die Farbwahl. Die obere ist aber absolut mein Favorit! Biete mich gerne zum "Probewaschen" an :-D

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen Annett, ich habe wirklich null Ahnung vom "seifemachen"! Was ich bei Dir aber immer sehe ist einfach sensationell schööööön!!! Schicke herzliche Grüße zu Dir! Die Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    wow Seife machst Du auch?! Toll die sehen klasse aus.

    LG Franca

    AntwortenLöschen
  11. Wow, wie toll ist das denn. Hab leider keine Ahnung vom Seife machen. Aber ich kann sehen, dass Du da sehr gekonnt und kreativ tolle Seiten herstellst. Sicher riechen sie traumhaft.
    Liebe sonnige Sonntagsgrüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Annett!
    Da hab ich doch glatt deine wunderschönen Seifen übersehen...sorry. Damit mir das nicht mehr passiert hab ich mich jetzt oben eingetragen ;)
    GlG und eine schöne Woche
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annett,
    ganz zufällig bin ich hier gelandet und hatte eigentlich Papier erwartet, um dann ganz zauberhafte Seifenkreationen zu entdecken! Ich habe mich mal durch deine Seifenproduktion gescrollt und bin begeistert!
    Ganz liebe Grüße von der fast mit dem Seifen-Virus angesteckten Papierbastlerin Petra aus dem Haus voller Ideen (vor den Toren von Dresden)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...