Follower

Dienstag, 17. Februar 2015

Schnee-Eule - reine Kokosöl-Seife mit Sole und Seide

Hallo, Ihr Lieben :-)

nachdem der Tag gestern mit einer misslungenen Seife startete, wo der Duft wieder mal blitzartig den Seifenleim andickte, gelang dann wenigstens das zweite Vorhaben - eine Seife aus 100% Kokosöl, mit Sole und Seide in der Lauge.
Diesmal wollte ich meine neuen Einzelformen ausprobieren und da die Seife sehr schön weiß bleibt, gibt es jetzt Schneeeulen zu sehen ;-)



Weiter ging es dann mit einer Nasensalbe für meinen erkälteten Sohn, einem Deo-Roll-on mit Kokosöl und Natron und einer Shea-Körperbutter, die himmlisch gut pflegt und ganz dezent nach Kokos duftet :


Da war das misslungene Seichen fast vergessen, was momentan zu Kugeln geformt eher an rohe Hackfleischbällchen oder Teewurst-Kugeln erinnert und jeden Moment auseinander zu bröseln droht :-)

Wünsche Euch eine schöne Woche und bedanke mich fürs Vorbeischauen und Eure lieben Kommentare :-)

Liebe Grüße

Annett

Kommentare :

  1. Wow du hast wohl ein neues Hobby, tolle Werke kann ich nur schreiben!
    Die Nasencreme würde mich sehr interessieren, wäre dir sehr dankbar
    für das Rezept büddeee, knuddel.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Die Eulenseifen sind ja dermaßen schnuckelig, habe ich mich sofort drin verguckt. Und lecker hören sie sich auch noch an! Nasensalbe hört sich auch sehr interessant an!
    Übrigens melde mich die Tage bei dir, im Moment geht alles drunter und drüber und ich könnte den ganzen Tag schlafen. Habe dich nicht vergessen :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...